» TeamSpeak will sich neu erfinden und die Discord-Dominanz brechen
» Ghost Recon Breakpoint: Live-Action-Trailer zum Taktik-Shooter
» Call of Duty: Modern Warfare - Trailer zeigt die Grafik der PC-Version
» Battlefield 5: Pazifikkrieg - Video stimmt auf das Gratis-Update ein
»  Teamspeak3 Icons
»  battlelog-web-plugins_2.5.0_148
»  Procon BC2 / Bf3 / BF4
»  BF4 TS3- SKin
»  TCP-Optimizer
blank
» News

Battlefield 5: Pazifikkrieg - Video stimmt auf das Gratis-Update ein
Nachricht
Game News

Battlefield 5: Pazifikkrieg - Video stimmt auf das Gratis-Update ein

 

Das nächste große Update für Battlefield 5 steht in den Startlöchern: Am 31. Oktober beginnt auf den Schlachtfeldern des Shooters der Pazifikkrieg. Zur Einstimmung zeigen Electronic Arts und der Entwickler DICE jetzt in einem aufwendigen Trailer, wie Einheiten der amerikanischen und japanischen Truppen aufeinandertreffen.

 

Bilder Serie hier:  Winfuture

Das Pazifikkrieg-Update (War in the Pacific) stellt das bereits fünfte Kapitel der sogenannten "Tides of War" dar. Zum Start gibt es mit "Sturm im Pazifik" und "Iwo Jima" zwei neue Karten. Die Karte "Wake Island" wird außerdem im Dezember nachgereicht. Weiter bringt das Update ein erweitertes Arsenal, sodass sich neben vier neuen Schusswaffen unter anderem auch Katanas, Sherman-Panzer und japanische Bomber einsetzen lassen.

Battlefield 5: Pazifikkrieg ist ein kostenloses Update und startet am 31. Oktober 2019 auf allen unterstützten Plattformen, also auf dem PC, der PlayStation 4 sowie der Xbox One.

 

Quelle: Winfuture


«zurück
Kommentare für Battlefield 5: Pazifikkrieg - Video stimmt auf das Gratis-Update ein
Keine Kommentare vorhanden
« zurück