» BATTLEFIELD 1 TURNING TIDES – GALLIPOLI – UPDATE-NOTIZEN
» Battlefield 1 News
» Happy New Year 2018 !!!!!
» Guten Rutsch ins Jahr 2018 !!!!
»  Teamspeak3 Icons
»  battlelog-web-plugins_2.5.0_148
»  Procon BC2 / Bf3 / BF4
»  BF4 TS3- SKin
»  TCP-Optimizer
blank
» News

Mittwoch 15. 02. 2017 - 20:06 Uhr - Zukünftige Veränderungen bei Battlefield 4

Battlefield 4

Zukünftige Veränderungen bei Battlefield 4

 

Die neue Benutzeroberfläche von Battlefield™ kommt zu Battlefield 4 für PC

dein Battlefield 4-Erlebnis für PC erfährt in Kürze eine wichtige Veränderung. Die neue – für Xbox One und PlayStation 4 bereits verfügbare – Battlefield-Benutzeroberfläche steht ab dem Frühjahr 2017 auch PC-Spielern zur Verfügung. Diese Benutzeroberfläche gewährleistet ein intuitiveres und zentraleres Spielerlebnis für deine Battlefield-Spiele. Folgende Änderungen sind enthalten:

•  Möglichkeit, vor dem Beitritt in ein Spiel ein Squad zu erstellen.

•  Empfehlungsengine, die relevante Karten, Modi und mehr vorschlägt.

•  Eine einheitliche Oberfläche, auf der du Battlefield 1 mit deinem Battlefield 4-Client starten kannst (wenn du beide Spiele besitzt.)

Hinweis: Battlelog ist weiterhin auf http://battlelog.battlefield.com/bf4/de/ verfügbar.

ZWINGEND ERFORDERLICHE INHALTSUPDATES FÜR DAS SPIELEN VON BATTLEFIELD 4-SPIELEN ERFORDERLICH. DER DOWNLOAD VON UPDATE-INHALTEN KANN KOSTEN FÜR DIE INTERNETNUTZUNG VERURSACHEN.

Quelle: EA


Geschrieben von Hawk
zuletzt geändert am 15.02.2017 - 20:06 Uhr
Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 90 mal gelesen


Freitag 30. 12. 2016 - 23:18 Uhr - Happy New Year 2017

Happy New Year

Happy New Year 2017 !!!

 

 

Wünsche allen KKD - Mitglieder ein Guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Kommt gut und  gesund ins neue Jahr.       

Lasst es nochmal richtig krachen im Alten Jahr 2016.

 

 

Gruß: Hawk


Geschrieben von Hawk Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 249 mal gelesen


Samstag 24. 12. 2016 - 14:29 Uhr - Frohe Weihnachten

AdventsZeit

 

 

Süßigkeiten, Kugeln & Lichter, Glühwein,
Schneeflocken & frohe Gesichter,
wir danken für die gute Zusammenarbeit
und wünschen eine schöne Weihnachtszeit!

 

 

 

Mfg: Hawk


Geschrieben von Hawk Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 255 mal gelesen


Samstag 19. 11. 2016 - 17:51 Uhr - Firefox 50 ist da !!!!

FireFox

► Firefox 50 ist da!!!

Runde Nummer –Jubiläum bei Mozilla, heute wurde Version 50 des nach wie vor beliebten Firefox-Browsers veröffentlicht. Während die Versionsnummer groß ist, fallen die Neuerungen eher klein aus, aber so ist das ja heutzutage.

ext. Bild


Häufige Updates mit kleineren Änderungen sind nicht nur bei Browsern zu sehen. Aus den Release-Notes erfährt man von neuen Optionen bei Tastaturkürzeln, man kann nun Ctrl+Tab so festlegen, das zwischen den zuletzt genutzten Tabs in der Reihenfolge derer Nutzung wechseln. Außerdem kann man über Ctrl+Alt+R nun direkt die Reader-Ansicht einer Seite aufrufen. Auch die „auf der Seite suchen“-Funktion kann einen neuen Trick, man kann die Suche auf vollständige Wörter einschränken.

Erhöht wurde in dieser Version auch die Verfügbarkeit von WebGL, 98 Prozent der Nutzer von Windows 7 oder neuer steht es nun zur Verfügung. Hinzugefügt wurde ein Downloadschutz für zahlreiche ausführbare Dateitypen unter Windows, macOS und Linux, das könnte durchaus für mehr Sicherheit sorgen. Zudem wurde die Performance von SDK Extensions oder Extensions, den SDK Module Loader nutzen, gesteigert. Und zu guter Letzt lassen sich in Firefox unter Windows und macOS nun mehr Videos ohne Plugin abspielen, verantwortlich dafür ist der WebM EME Support für Widevine.

Aktuell ist die neue Version noch nicht als Download verfügbar, das sollte aber bald der Fall sein, auf jeden Fall heute noch.

 


Geschrieben von Hawk Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 298 mal gelesen


Donnerstag 03. 11. 2016 - 20:54 Uhr - Steam – Großes Update kommt !!!!!

Steam

 

►  Steam – Großes Update kommt !!!!

 

Valve hat die Richtlinien für Entwickler geändert, welche Spiele über die Online-Plattform Steam vertreiben. So erreicht bald das Discovery Update 2.0 die Plattform. Ab jenem ist Voraussetzung, das zu allen angebotenen Titeln auch echte In-Game-Screenshots vorliegen. Klingt an sich banal, denn man fragt sich, welcher Entwickler denn bitte Spiele verscherbelt, ohne Screenshots zu liefern? Laut Valve habe es aber durchaus einzelne Fälle gegeben, in denen nur Konzeptzeichnungen oder Renderaufnahmen verwendet wurden. Hier wolle man nun im Sinne der Spieler an die Entwickler deutlichere Richtlinien herantragen.

Laut Valves aktuellem Verantwortlichen der Steam-Oberfläche, Alden Kroll, müsse man Transparenz schaffen: „Wenn der Screenshot-Bereich einer Store-Page andere Bilder als Screenshots zeigt, wird es für die Kunden schwieriger, das angebotene Produkt zu beurteilen.“ Insgesamt wünscht sich Valve, dass die Entwickler die Priorität auf echte Screenshots statt anderweitige Bilder legen. Valve selbst geht mit gutem Beispiel voran und hat etwa schon die Store-Page für „Dota 2“ angepasst. Dort prangten zuvor viele Zeichnungen zum Spiel, während nun Screenshots den Löwenanteil ausmachen.

 

 

Valves Veränderung seiner Richtlinien ist durchaus interessant, zumal auch Screenshots schon des Öfteren Kontroversen ausgelöst haben. Oft sind die vermeintlichen Screenshots aus dem Spiel arg aufgehübscht oder zeigen manchmal Szenen, die es in der dargestellten Form gar nicht im Spiel gibt. 2016 sorgte etwa „No Man’s Sky“ auf diese Weise für viel Ärger. Die vermeintlichen Screenshots aus dem Game zeigten etwa Features, die im finalen Spiel nicht enthalten gewesen sind. Ob Valve auch derlei kritikwürdige Screenshots genauer unter die Lupe nehmen wird, schlüsselte Kroll aber leider nicht auf.

Das kommende Discovery Update 2.0 soll neben dieser Neuerung übrigens auch viele Überarbeitungen der Website und des Clients mit sich bringen sowie eine bessere Übersicht neuer und aktualisierter Spiele einführen. Ausgerollt wird das Discovery Update 2.0 laut Valve in wenigen Wochen. Begrüßenswert ist es auf jeden Fall, dass Valve sich dafür einsetzt, dass die via Steam angebotenen Games im Store auch einigermaßen passend dargestellt werden. Bleibt zu hoffen, dass die Entwickler wegen der neuen Richtlinien nun nicht verstärkt an ihren Screenshots herumdoktern.


Geschrieben von Hawk Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 344 mal gelesen




« [ 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ] »